------

Mehr über unsere Hundeschule


Über mich

Mein Name ist Klaus Möller, ich bin verheiratet habe einen volljährigen Sohn und wohne seit 1997 in Cornberg im Landkreis Hersfeld Rotenburg.

Schon als Kleinkind, als mein Vater und mein Bruder noch Hunde für den deutschen Zoll ausbildeten, war ich von unseren Haushunden mehr als fasziniert und begeistert. Schon damals war es meine liebste Beschäftigung mit unseren Hunden zu spielen und mich mit ihnen zu beschäftigen. Im Alter von fünf Jahren bekam ich damals meinen ersten eigenen Hund und von da ab verging kaum ein Tag in meinen Leben ohne einen Hund an meine Seite zu haben.

Durch einen Welpenkauf im Jahre 2005 bei Herrn Rathfelder und anschließender Teilnahme an der Hundeschule, wurde mein Interesse als Hundetrainer geweckt, sodass ich nach der Ausbildung als Begleit- und Familienhund, meiner über alles geliebten Hündin "Elli", ein Praktikum als Hundetrainer dort absolvierte. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön dafür.

Meine Begeisterung als Hundetrainer war nicht mehr zu bremsen und ich habe dann im Laufe der Jahre nahezu alles gelesen und studiert, was es an Literatur zum Thema "Hund" gibt. Durch verschiedenste Seminare, Schulungen, Praktika, diverse Lehrgänge und auch persönlichen Fachgesprächen mit anderen Hundetrainern, vervollständigte ich meine Ausbildung und Trainingsmethoden und habe somit mein Fachwissen bis zum heutigen Tag ständig erweitert. Durch das direkte Arbeiten von Menschen- und Hundegruppen, sowie das Arbeiten im Einzeltraining mit verhaltensauffälligen Problemhunden, bin ich ein kompetenter Hundetrainer geworden, der Ihnen zeigt, wie Sie mit ihren Hund ein nahezu perfektes Team werden können.

Das Ziel meiner Arbeit ist eine harmonische Mensch - Hund - Beziehung.

Ich stehe Ihnen bei allen Ausbildungsfragen kompetent zur Seite. Ich berate Sie bei rasse-spezifischen Fragen und stehe Ihnen in den verschiedenen Lebensphasen Ihres Hundes als kompetenter Ansprechpartner immer zur Verfügung. Selbstverständlich auch dann noch, wenn Sie die Ausbildung ihres Hundes bei mir beendet haben. Beratung und Aufklärung haben für mich eine hohe Priorität.

Aber persönlich lege ich auch besonderen Wert auf die Resozialisierung sogenannter Problemhunde!!!! Durch ständige Schulungen und durch das direkte Arbeiten und trainieren mit Problemhunden oder verhaltensauffälligen Hunden und deren Halter bin ich ein kompetenter Hundetrainer geworden der Ihnen zeigt wie sie wieder mit ihren Hund ein harmonisches Team werden können.

Neu im Angebot


"Apportieren und Apportieren lassen" -Vom Junior-Hund bis Senior-Hund!

Haben sie Interesse an einer sinnvollen Beschäftigung für Ihren Hund?

Wie wäre es mit apportieren?

Apportieren fördert die Bindung,
das soziale Miteinander,
die Kommunikation zwischen Mensch und Hund,
es fördert die Ruhe und das Abwarten,
festigt den Grundgehorsam,
erhöht die Konzentration und die Beobachtungsgabe,
die Merkfähigkeit,
die Bringfreude,
der Rückruf wird gefestigt,
die Selbstsicherheit des Hundes wird gefördert,
es bietet eine menge Spaß,
sowie eine körperliche und geistige Auslastung.

In kleinen Gruppen wird in einen Anfängerkurs die Grundkenntnisse des Apportieren aufgebaut, wo Ihr Hund die Aufnahme und die Abgabe des Dummys lernt. Auf Kommando wird Ihr Hund Ihnen das Dummy bringen. Hier werden auch schon kleine Suchspiele integriert. Zudem lernt der Hund, in diesem Kurs, auch zwei- oder mehrere Dummys nacheinander aufzunehmen und diese dann Ihnen zu bringen.

In dem Fortgeschrittenkurs lernt dann Ihr Hund das "Einweisen". Hier ist unter anderem das Ziel, dass Ihr Hund sich auf den Halter verlässt und nach Anweisung das Dummy sucht, findet und Ihnen zurück bringt. Parallel erarbeiten wir die sogenannte "Freiverlorenensuche". Dabei wird Ihr Hund in ein Gebiet geschickt wo er selbstständig die ausgelegten Dummys suchen und finden soll.

Sollte Ihr Interesse nun geweckt sein, erhalten Sie weitere Informationen bei einem persönlichen Gespräch.

Angebot


Mobil

Der Sinn einer mobilen Hundeschule liegt im persönlichen Coaching von Hund, Halter und dessen Familie in gut verständlichen Schritten von den theoretischen Grundlagen und in der Praxis. Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, durch eine "kombinierte Halter-Hund-Schulung" Hunde und Menschen zu trainieren.

Lernen Sie mich in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch an Besten bei Ihnen zu Hause kennen. (Anfahrtskosten bis 20 km frei)

Alltag

Der Unterricht findet individuell in alltäglichen Situationen und in Ihrer gewohnten Umgebung und Alltag statt. Also, da wo das Problem besteht oder ihr Hund einfach gehorchen muss. Da jeder Hund ein eigenes Individuum ist, gibt es kein Patentrezept für jeden Hund, sodass für jeden Hund und Halter sowie bei der Ausbildung, oder bei Problemen und Verhaltensauffälligkeiten ein individueller Trainingsplan aufgebaut wird. Somit wird das Training individuell auf Sie und Ihren Hund angepasst.

Einzeltraining

Während des gesamten Zeitraums des Einzeltrainings, welches die effektivste Form des Hundetrainings ist, stehen Sie und Ihr Hund im Mittelpunkt. Das Einzeltraining bei Verhaltensauffälligkeiten findet „am Ort des Geschehens“ statt; also dort, wo die Schwierigkeiten und Problemsituationen entstehen und Probleme deutlich werden: in Ihrem Alltag! Ich helfe und zeige Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie unerwünschtes oder problematisches Verhalten entschlüsseln, es zu managen und in den Griff zu kriegen.

Individuell

Für Mensch und Hund jeder Altersgruppe stelle ich Ihnen ein individuelles Trainingskonzept zusammen. Ich möchte die Individualität des Hundes und des Halters während des Trainings in den Vordergrund stellen, weil sie nun mal Individuen sind! Machen Sie Ihren Hund mit mir zusammen fit für alle täglichen Anforderungen und profitieren Sie anschließend von einer wieder zunehmenden Lebensqualität.

Ich mache Ihren Hund zusammen mit Ihnen ALLTAGSTAUGLICH ...

Hundetraningsplatz Obermelsungen


Anschrift für den Hundetrainingsplatz

Möller`s Hundeschule
Malsfelder Straße 15
34212 Obermelsungen

Das Gelände der Hundeschule befindet sich direkt neben der Firma Mobau Markisen GmbH in Obermelsungen.
Richtung Campingplatz auf der linken Seite.

Trainingszeiten Hundetrainingsplatz

Welpenkurs
Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Sonntag von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Detailinfos

Junghundekurs
Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Detailinfos

Fortgeschrittenen-Kurs
Dienstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Detailinfos

Einzelstunden
finden nur nach vorheriger Terminvereinbarung statt!

Philosophie

Spaß! Der Spaß steht im Vordergrund. Besonders aber die Früherziehung soll Spaß machen darum gestalten wir das Lernen, so freudig und lustvoll wie möglich.
Neue Lernziele und neue Signale (Kommandos) gestalten wir so leicht wie möglich und zerlegen sie in kleinen Schritten. Das ist das Grundprinzip unserer Ausbildung.
Zwangsmittel lehnen wir ab. Grundregel lautet: Erwünschtes Verhalten, positiv verstärken! Wir brüllen nicht, sondern wir verfeinern die Kommunikation, denn eindeutige Kommunikation
ist das A und O in der Hundeausbildung. Wir machen weder Hund noch Mensch "zur Schnecke"

Hundetraining auf andere Art. Wir setzen artgerecht Grenzen, welche der Hund versteht. Dazu gehören aber auch Negatives und Verbote, denn es gilt nicht:
Wie lasse ich mich von meinen Hund erziehen! Dabei achten wir nicht auf die Uhr und kennen auch keine Eile, sondern nur Gründlichkeit. Hilfestellung bei der Kommunikation mit Ihrem Hund,
denn wir können nicht von einen Hund erwarten, dass er wie ein Mensch denkt. Der Hund darf aber von uns erwarten, dass wir lernen, wie ein Hund zu denken oder besser gesagt „zu verknüpfen“.

Oder anders gesagt:

Lieber selber ein wenig verhundlichen, als den Hund zu vermenschlichen.

Sie finden eine gemeinsame Sprache, denn Bindung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Anregungen und herkömmliche Erziehungsmethoden zu überdenken oder auch zu lernen Traditionelles zu integrieren, wenn Sie es für richtig halten. Sie können mit uns Alternativen erarbeiten.
Ein respektvoller Umgang untereinander bestimmt die angenehme Atmosphäre in den Gruppen. Hilfestellungen sind dabei ebenso selbstverständlich wie Geduld und Toleranz.
Denn „Gut Ding will Weile haben“

Diese positive Dynamik wird von den Gruppenmitgliedern getragen, jeder Mensch und jeder Hund als Team trägt dazu bei.

Ihre Mitarbeit ist uns wichtig, Sie können gerne Ihre eigenen Ideen vortragen und Wünsche äußern.

Ihr Klaus Möller

Ziele

Kennen sie das?

  • Der Hund zieht an der Leine
  • Der Hund ist an der Leine unkontrollierbar
  • Der Hund gehorcht nicht
  • Der Hund reagiert aggressiv auf andere Hunde
  • Der Hund reagiert aggressiv auf Personen
  • Der Hund jagt Wild, Radfahrer, Jogger oder Autos
  • Der Hund bleibt nicht alleine oder hat Trennungsangst
  • Der Hund knurrt Sie an
  • Der Hund springt Passanten an
  • Der Hund ist in manchen Situationen unsicher oder gar ängstlich
  • Der Hund verwüstet die Wohnung
  • Der Hund klaut Gegenstände und frisst alles Mögliche
  • Der Hund fordert ständig Aufmerksamkeit oder
  • schlichtweg, Ihr Hund ist ungehorsam
  • Mein Ziel ist es Sie als Besitzer und deren Familienmitgliedern sowie Ihren Hund persönlich und ganz
    individuell für sie abgestimmt alltagstauglich zu machen um wieder ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen.

    Ihr Hund soll sie als Rudelführer akzeptieren er soll auf all Ihre Aktionen, Bewegungen und Kommandos achten.
    Er soll stressfrei überall mit hingenommen werden.

    Er soll Ihre Befehle schnell und vor allen auch freudig ausführen. Aber ein reines Drilltraining führt nicht zum Erfolg.
    Nur wenn Sie die Instinkte, die Bedürfnisse und die Möglichkeiten eines Hundes richtig verstehen, und eine unsichtbare Bindung
    zueinander aufbauen und haben wird die Ausbildung Ihres Hundes auch ein Erfolg.

    Bei mir werden generell beide Seiten an der Leine geschult - der Hund und sein Besitzer.

    Hier lernen Sie als Besitzer unter anderen die Körpersprache und die Mimik Ihres Hundes
    zu erkennen und verstehen um in Problemsituationen oder bei unerwünschten Verhalten rechtzeitig
    und vor allen richtig zu agieren (reagieren). Ich helfe Ihnen, Ihren Hund zu verstehen um eine feste Bindung zueinander aufzubauen
    denn das ist der Schlüssel zum Erfolg.

    Das bedeutet, Hund und Halter zu einem gemeinsamen Team zu formen, so dass Sie Ihren Liebling stressfrei
    überall mit hinnehmen können und Ihren Alltag harmonisch mit ihren Liebling bewältigen können.
    Ihr Hund wird lernen sich auf Sie zu konzentrieren, ohne dass Sie ihm ständig Befehle erteilen müssen.
    Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie eine Basis für ein glückliches Miteinander schaffen.

    Preise


    Preise Dienstleistung

    Individuelle Terminabsprache auch abends und an den Wochenenden möglich

    Individueller auf Sie abgestimmter Unterrichtsinhalt

    Hundetraining auch abends und an den Wochenenden

    Die Einzelstunde (60 Minuten) wird mit 49,00 € berechnet. Zusätzlich Anfahrtskosten bei Bedarf.

    5er Trainingsblock 240,00 €

    10er Trainingsblock 450,00 €

    In Umkreis von 20 km (Standort 36219 Cornberg) entstehen keine Anfahrtskosten. Ab dem 21. km entstehen zuzüglich 0.40 € pro gefahrenen Kilometer

    Gassi Service auf Anfrage.

    Erste Hilfe Schulung (ab 5 Teilnehmer): 39,00 € pro Zuhörer.

    Galerie


    Kontaktadresse

    Klaus Möller
    Auf der Hute 36

    36219 Cornberg

    Telefon 05650-1464
    mobil 0151-25211476

    Email